22.11.07

 

Virtueller Adventkalender

Für viele Menschen ist der Advent nur mehr ein Hetzen von Weihnachtsfeier zu Weihnachtsfeier, von Kaufhaus zu Kaufhaus um die Weihnachtsgeschenke zu besorgen und das alles umgeben vom Alkoholdampf der Punschstände. Doch ist das wirklich der Zweck des Advents oder gibt es da nicht noch etwas anderes, nämlich das Warten auf die Geburt des Herrn. Wir möchten Sie daher auch heuer wieder unterstützen dieses Warten etwas bewusster zu begehen.

Das Projekt „Virtueller Adventkalender“ feiert heuer ein kleines Jubiläum: es wird zum fünften Mal von der Pfarre Linz – St. Peter durchgeführt. Seit dem Advent 2002 bietet die Pfarre Linz – St. Peter eine spirituelle Begleitung sowohl in der Fastenzeit als auch im Advent an. Im Advent 2006 sind an die 1700 Menschen gemeinsam ein Stück des Weges gegangen – in der Fastenzeit 2007 waren es knapp 1650; und das sind nur die registrierten AbonnentInnen. Viele LeserInnen aber leiten die täglichen eMails weiter oder legen die Kalenderblätter am Arbeitsplatz oder in der Pfarre auf.

Der „Virtuelle Adventkalender“ beginnt heuer am 1. Adventsonntag, 2. Dezember 2007, und endet am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2007.
Die Anmeldung ist wieder unter http://www.adventkalender.or.at möglich – auch wenn Sie bereits an früheren Kalenderaktionen teilgenommen haben, müssen Sie sich neuerlich anmelden.

Gönnen Sie sich also täglich eine kleine Auszeit in unserer stressigen Welt und bereiten Sie sich so auf das Wunder der Heiligen Nacht vor.

Weitere Adventkalender

Zum Mittun

Labels:


Comments: Kommentar posten

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?