25.2.09

 

Heilung konkret erleben

Ich war bei Billy Smith dabei. Er heilt die körperlichen Gebrechen der Menschen, die zu ihm nach vorne kommen. Du kannst zusehen, wie die Füße wieder gerade werden und gleich lang. Aber auch für psychisch Kranke haben wir gebetet und die Hände zur Salbung ausgestreckt.
Heilung ist auch heute noch möglich. Doch wir rechnen gar nicht mehr damit. Er hat sich einfach eingelassen darauf. Wohl auch weil er selbst schwer krank war in seiner Jugend und bereits drei Herzinfarkte hatte. Und er hat es laut bekannt, daß Gott heilt. Und so heilt er ganz unspektakulär. Sitzt ganz unscheinabar vorne und faßt bloß die Füße an und schüttelt sie schließlich bis sie wieder gerade sind. Wir brauchen nur glauben, daß Gott wirkt, dann wird es geschehen. Halleluja! Preis sei Gott dafür!
Wir sind schön blöd, wenn wir uns nicht heilen lassen. Uns steht alles offen. Jesus hat versprochen, daß er alle Krankheiten heilen wird, dem der glaubt.

Labels:


Comments: Kommentar posten

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?