6.3.08

 

Mein persönlicher Kreuzweg

Was heißt es heute, mit Jesus den Kreuzweg zu gehen?

Von den Menschen verkannt werden,
nicht geliebt werden,
verlassen vom Menschen, der mir am meisten bedeutet.

Das vollkommene Leben nicht leben zu können.
immer wieder Fehler zu machen,
die Sehnsucht nach Gott nicht leben zu können.

Die große und so überaus selten erfüllte Sehnsucht nach echter Gemeinschaft untereinander und in Gott, wo echtes Verzeihen da ist und eine beglückende Nähe zum andern, eine echte Anteilnahme, wo Gott wirklich da ist, weil wir ganz offen sind, alles aussprechen, was uns bedrückt, unsere Fehler vor anderen Menschen eingestehen und sie uns zutiefst leid tun.

Es gibt nur einen, der da wirklich hilft und alle Lasten abnimmt, wenn wir sie ihm geben: Jesus, der alles am Kreuz ertragen hat.

Labels:


Comments: Kommentar posten

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?