13.6.18

 

"Citizen Science": Der Boden

In der Erde leben Insekten, Regenwürmer und Bakterien, die unser Ökosystem im Gleichgewicht halten. Wird Boden verbaut, wird dies zerstört. Er kann kein Wasser mehr speichern, bekommt zu wenig Luft und stirbt letztendlich ab.

ORF

Umweltexperte Kienzl über Österreichs Boden

Karl Kienzl vom Umweltbundesamt informiert über die Auswirkungen des verschwenderischen Umgangs mit Boden für Österreich.

ORF

Comments: Kommentar posten

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?