17.3.20

 

Kirche und Corona

Katholische Kirche


Das Coronavirus - auch eine geistliche Herausforderung


Gebet in der Coronakrise


Kirche zu Hause



Die Krise breitet sich aus, die Länder treffen Vorsichtsmaßnahmen, auch wir in Deutschland sind in unserem Alltag eingeschränkt. Wir können in Angst verfallen und nur das Destruktive um uns sehen oder unseren Blick auf Jesus richten und erkennen, was er in der Krise macht. Tobias Teichen, leitender Pastor des ICF München ermutigt uns in dieser Zeit den Fokus zu schärfen. 

ICF München


Comments: Kommentar veröffentlichen

<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?